Leistungen

Wir rechnen direkt mit den Pflege- und Krankenkassen ab.

Somit entstehen für sie keine Kosten.

Beispiele für Leistungen der ambulanten Pflege können sein:

      – Medikamentengabe
      – Kompressionsstrümpfe anziehen / ausziehen
      – Wundversorgung
      – Portversorgung
      – künstliche Ernährung
      – Stomaversorgung
      – Grundpflege
      – Palliativpflege

Wir kümmern uns zusammen mit dem Palliativnetz um Schwerstkranke, die ihre letzte Lebenszeit im persönlichen Umfeld verbringen wollen.

Einen besonderen Fokus haben wir auf die außerklinische Intensivpflege, Heimbeatmuung und spezielle Krankenbeobachtung gelegt.

Hierbei bieten wir hoch professionelle und bestmögliche Pflege in den eigenen vier Wänden.

Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind unsere Pflegefachkräfte
immer azf dem neusten Stand der pflegewissenschaftlichen und
medizinischen Kenntnisse.

Derzeit haben wir Kapazitäten in der 1:1 Intensivpflege im Bereich Essen / Gelsenkirchen / Bottrop und im Bereich Marl / Herten / Recklinghausen / Gelsenkirchen.

 

Auf Wunsch bieten wir Ihnen Hilfe in der Hauswirtschaftlichen Versorgung und Betreuung an. Beispiele dafür können sein:

      – Haushaltsreinigung

      – Einkaufen

      – Essensversorgung

      – Betreuung

      – Botengänge

      – Spaziergänge

      – Begleitung zu Arztbesuchen

Ganz neu haben wir eine Beatmungs-WG an der Augustastr. 14 in 45699 Herten mit insgesamt 3 verfügbaren Plätzen eröffnet.

Derzeit haben wir noch Kapazität für 2 Patienten in dieser WG.